POLITICS OF FRIENDSHIP

25.02. – 30.05.2021
Online 25.02.2021, 15:00

Im Rahmen eines Seminars von Tobias Zielony an der FH Bielefeld haben sich Fotografie-Studierende über das vergangene Semester hinweg mit theoretischen und praktischen Fragen der Care-Arbeit und Kollektivität beschäftigt. Bei den entstandenen Semesterprojekten handelt es sich um Fotoserien und Videos, die intime Einblicke in Familienstrukturen gestatten, Kommunikationsformen verbildlichen und Räume gedanklich durchstreifen, die Potentiale für Veränderung ausloten.

Im 14-tägigen Rhythmus werden neue Positionen online und vor Ort präsentiert. Die Serie wird kuratiert von Leonore Spemann.

Henrike Schmitz und Fabian Thüroff
25.02. – 10.03.2021

Aimilia Theofilopoulos
Kimono
11.03. – 24.03.2021

Katja Aßfalg
Nils Heck
25.03. – 07.04.2021

Franziska Derksen
Leon Schäfer und Siri Baden
08.04. – 21.04.2021

Dietmar Otto
Dom Salkin
22.04. – 05.05.2021

Ragna Arndt-Maric
06.05. – 19.05.2021

Laurenz Linke
20.05. – 30.05.2021

KUNSTVEREIN BIELEFELD
Welle 61
33602 Bielefeld

Do, Fr, 15:00 – 19:00
Sa, So, 12:00 – 19:00
Mo–Mi, nach Vereinbarung

T +49 (0) 521.17 88 06
F +49 (0) 521.17 88 10
kontakt@kunstverein-bielefeld.de

Termine:

  • 25.02.2021, 15:00

    ONLINE-ERÖFFNUNG - POLITICS OF FRIENDSHIP

    Fotografie-Studierende der Fachhochschule Bielefeld zeigen ihre von Tobias Zielony betreuten Semesterarbeiten

  • 11.03.2021, 19:00

    MITGLIEDERVERANSTALTUNG PER ZOOM

    Tobias Zielony (Künstler, Berlin) und die Fotografie-Studierenden der Fachhochschule Bielefeld im Gespräch mit Leonore Spemann